Paolo Dybala von Juventus Turin ist momentan in bestechender Form. Er schoss in dieser Saison in fünf Spielen bereits acht Tore. Obwohl er seinen Vertrag erst im April bis 2022 verlängert hat, äußerte sich nun sein Boss, Beppe Marotta, im Interview mit „Premium Sport“ über die Zukunft des Argentiniers. Darin deutet er einen vorzeitigen Wechsel des 23-jährigen an. „Der Spieler ist derjenige, der über seine Zukunft entscheidet.“

Der aktuelle Marktwert von Dybala beträgt 65 Mio. Euro

Er erklärt auch, dass es unmöglich sein werde, Dybala zu halten, falls er einen Wechsel in Betracht ziehen würde. Schon am Deadline-Day der letzten Transferperiode bot der FC Barcelona angeblich rund 170 Millionen Euro, doch der Transfer kam nicht zustande. Somit scheint es nicht ausgeschlossen zu sein, dass sich Dybala bald von Juve verabschieden könnte.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte gib deinen Kommentar ein
Bitte gib deinen Namen ein